Die Verkehrsanbindung an das geplante Gewerbegebiet Mackenstein-Peschfeld soll nach dem Willen der CDU-Fraktion genauer geprüft werden. Einen entsprechenden Antrag habe die Fraktion soeben gestellt, erklärt CDU-Ortsbürgermeister Michael Aach.

Hintergrund: Im erweiterten Gewerbegebiet Peschfeld soll laut Verwaltung ein großer Online-Anbieter für Sanitärprodukte angesiedelt werden. Als Verkehrsanbindung für den Güterverkehr ist jedoch ausschließlich die K8 vorgesehen, die durch den eigentlichen Ort Mackenstein führt. „Für uns ist das nicht nachvollziehbar und auch nicht die einzige Alternative“, so Michael Aach. „Warum die Verwaltung ausschließlich diese Route geprüft hat und damit den Ortsteil Mackenstein verkehrlich in das Gewerbegebiet einbindet, anstatt auch eine Zufahrt über die Elektronikstraße zu prüfen und damit das Wohngebiet zu entlasten, ist für uns unverständlich“.

Von Seiten der Anwohner habe es genügend Einsprüche gegen diese Planungen gegeben, die von der Verwaltung aber nicht wirklich berücksichtigt worden seien, stellt auch Thomas Gütgens, Sprecher der CDU Fraktion im Stadtentwicklungs- und Planungsausschuss kritisch fest: „Es ist den Anwohnern schwer zu vermitteln, warum plötzlich komplett neue Verkehrswege eröffnet werden, wo doch ein Gewerbegebiet für die Aufnahme genau eines solchen Güterverkehrs ausgelegt ist.“

Beide Politiker stellen ebenso die weitere Planung für den Ortsteil Hausen in Frage. Um den Verkehrslärm, der laut Gutachten schon heute als grenzwertig gilt, zu reduzieren, ist dort seitens der Verwaltung ein sogenannter „Flüsterasphalt“ geplant. Ob das aber mit Blick auf das Schall- und Verkehrsgutachten langfristig zur notwendigen Reduktion der Lärmbelastung ausreiche, müsse nochmals präziser geprüft werden, so Aach und Gütgens:
„Klar ist, dass sich beim wirtschaftlichen Ausbau des Gewerbegebietes eine gewisse Beeinträchtigung beider Ortslagen wohl nicht komplett vermeiden lässt. Aber wir erwarten von der Verwaltung eine ausführliche Prüfung aller möglichen Alternativen, die auch die Interessen der direkten Anwohner intensiver berücksichtigt – auch mit Blick auf
künftige Perspektiven.“


April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
Datum : 24. April 2018
25
27
28
29
30

Senioren Union Viersen

Facebook CDU Viersen

 

CDU Viersen 

Facebook CDU Viersen

Anmeldung

Passwort vergessen? Benutzername vergessen?