(17.12.2012) Mit der Einrichtung von Betriebskindergärten möchte die CDU Viersen die Attraktivität des Arbeitsstandortes Viersen erhöhen und ein deutliches Signal in Sachen Familienfreundlichkeit aussenden. "Wir werden aufgrund der demografischen Entwicklung zunehmend an Fachkräftemangel leidem", so CDU-Ratsherr Dr. Jürgen Moers, "deshalb ist es wichtig, dass qualifizierten Kräften ein Umfeld geboten wird, in dem Reibungsverluste zwischen Familie und Beruf möglichst reduziert und beide Aufgabenbereiche harmonisch miteinander verknüpft werden können."

Weiterlesen ...

(07.12.2012) Im letzten Schulausschuss haben wir uns dafür ausgesprochen, die Planungen für eine "Primusschule" in Dülken weiter voranzutreiben. Mit der Primusschule soll eine neue Schulform eingeführt werden, die unter dem Motto "1 bis 10" Grundschule und Sekundarstufe I vereint. Unsere Ratsfrau Laura Mavrides meinte dazu in der Sitzung: "Das pädagogische Konzept der geplanten Primusschule ist sehr anspruchsvoll: durchgängig jahrgangsübergreifender Unterricht mit drei Lernniveaus (Hauptschul-, Realschul- und Gymnasialniveau) in jeder Klasse. Das praktiziert bisher noch keine einzige Schule in Viersen. Um die Eltern von diesem Konzept zu überzeugen, muss die Verwaltung deutlicher erklären, wie das in der Praxis funktionieren soll und kann."

(26.10.2012) "Schule und Bildung", "Arbeit und Beschäftigung" sowie "Wohn- und Lebensqualität" sind die Schwerpunkte, die sich die CDU Viersen für die nächsten Jahre auf die Fahne schreibt. Parallel dazu wird es notgedrungen laufend auch um die Konsolidierung der städtischen Finanzen gehen. Darauf einigte sich die Mitgliederversammlung auf dem Parteitag am 24. Oktober im Süchtelner Weberhaus.

Lebhafte Diskussionen lösten zwei Anträge aus. Mit Blick auf eine dann notwendige Erhöhung der kommunalen Steuern und Abgaben wurde der Vorschlag der entsprechenden Arbeitsgruppe, den Besuch von Kindertagesstätten beitragsfrei zu stellen, von der Versammlung schließlich verworfen.

Weiterlesen ...

(05.12.2012) Politik und Standpunkte erklären, ansprechbar sein bei Problemen und konkreten Anliegen: zu diesem Zweck richten wir ab sofort eine regelmäßige Bürgersprechstunde ein.
An jedem ersten Donnerstag im Monat steht unser Parteivorsitzender Paul Mackes zwischen 17.00 und 19.00 Uhr in der CDU-Geschäftsstelle, Goetersstraße 54 für Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung.
Die erste Bürgersprechstunde findet somit am 06.12. statt. Um telefonische Anmeldung unter 29011 wird gebeten. Wir freuen uns auf viele gute Gespräche.

(04.06.2012) CDU-Chef Paul Mackes ist von den aktuellen Entwicklungen in den Gewerbe- und Neubaugebieten angetan. "Man sieht, es passiert etwas in unserer Stadt und das ist auch mit Blick auf die städtischen Finanzen positiv", so Mackes. "Haushaltskonsolidierung darf sich nicht nur darauf beschränken, Kosten und Ausgaben in den Blick zu nehmen, sondern es geht auch um Wachstum und Einnahmen", sagt der Vorsitzende des Arbeitskreises Haushaltskonsolidierung.

Weiterlesen ...

May 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
02
03
04
05
06
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Senioren Union Viersen

Facebook CDU Viersen

 

CDU Viersen 

Facebook CDU Viersen

Anmeldung

Passwort vergessen? Benutzername vergessen?